Allgemeinmedizin

Individuelle Behandlung – Integrative Betreuung

Mein Bemühen gilt dem jeweiligen Patienten in seiner individuellen Situation eine möglichst ganzheitliche ärztliche Betreuung anzubieten.

Dazu gehört:

  • eine eingehende Erhebung der Krankengeschichte (Anamnese)


  • die gründliche körperliche Untersuchung


  • der Einsatz moderner diagnostischer Methoden (z.B. EKG, Labor-Analysen, Röntgen-Untersuchungen, Magnet-Resonanz-Tomographie, Ultraschall, Endoskopie usw.)


  • gemeinsame Erörterung der Untersuchungsergebnisse mit dem Patienten


  • Therapievorschlag


  • Persönliche Betreuung während der Zeit der Behandlung (ärztliche “Begleitung”, telefonische Erreichbarkeit)


  • Therapieverlaufskontrollen (erneute Untersuchungen, evtl. Therapieumstellung)


Wichtige Voraussetzung für ein solches integratives Behandlungskonzept ist die enge Zusammenarbeit mit anderen Ärzten spezieller Fachrichtungen. Dadurch wird gewährleistet, dass dem Patienten ein Netz an Fachpraxen und Fachkliniken angeboten werden kann, wenn weiterführende diagnostische oder therapeutische Maßnahmen erforderlich sind, die nur vom Spezialisten durchgeführt werden können. Bei sprachlichen Schwierigkeiten stehen wir Ihnen gerne helfend zur Seite.
cuestiones generales
medicina que ejerce
historial
inicio
drücken
Allgemeinmedizin
Rechtlicher Hinweis

Allgemeinmedizin

Individuelle Behandlung – Integrative Betreuung

Mein Bemühen gilt dem jeweiligen Patienten in seiner individuellen Situation eine möglichst ganzheitliche ärztliche Betreuung anzubieten.

Dazu gehört:

  • eine eingehende Erhebung der Krankengeschichte (Anamnese)


  • die gründliche körperliche Untersuchung


  • der Einsatz moderner diagnostischer Methoden (z.B. EKG, Labor-Analysen, Röntgen-Untersuchungen, Magnet-Resonanz-Tomographie, Ultraschall, Endoskopie usw.)


  • gemeinsame Erörterung der Untersuchungsergebnisse mit dem Patienten


  • Therapievorschlag


  • Persönliche Betreuung während der Zeit der Behandlung (ärztliche “Begleitung”, telefonische Erreichbarkeit)


  • Therapieverlaufskontrollen (erneute Untersuchungen, evtl. Therapieumstellung)


Wichtige Voraussetzung für ein solches integratives Behandlungskonzept ist die enge Zusammenarbeit mit anderen Ärzten spezieller Fachrichtungen. Dadurch wird gewährleistet, dass dem Patienten ein Netz an Fachpraxen und Fachkliniken angeboten werden kann, wenn weiterführende diagnostische oder therapeutische Maßnahmen erforderlich sind, die nur vom Spezialisten durchgeführt werden können. Bei sprachlichen Schwierigkeiten stehen wir Ihnen gerne helfend zur Seite.